×
Die Philosophie

Webseiten und OnlineShops vom Profi

Ihre Webagentur für Salzburg, Bayern und ganz Österreich

Webdevelopment

Professionelle Webentwicklung

Die Agentur medienworx steht für qualitativ hochwertige Webentwicklung und transparente Dienstleistungen in Salzburg, Bayern und ganz Österreich. Wir bieten langjährige Erfahrung, modernste Technologien, sehr individuelle Kunden-Lösungen und bestmöglichsten Kundenservice.

Wir entwickeln und programmieren erfolgreiche Unternehmens-Websites und OnlineShops. Unser Kerngeschäft liegt in der Entwicklung von Shopware-OnlineShops und deren Anbindungen an andere Systeme. Bereits bestehende Webseiten bearbeiten wir zuverlässig und wir besitzen beste Erfahrungen mit vielen anderen Systemen und Plattformen.

Durch den österreichischen Standort der KSK-Agentur in unserem Haus, sind wir in der Lage, auch wirklich große OnlineShop Projekte professionell und zuverlässig, mit entsprechender Erfahrung und dem nötigen Know-How erfolgreich abwickeln zu können.

Agentur medienworx - Ihre E-Commerce Agentur

Unsere Spezialisten haben langjährige Erfahrung mit E-Commerce-Systemen (wie z.B. Shopware, Magento, Plentymarkets, Isotope ...). Vom innovativen Konzept über die Programmierung von Konfiguratoren, Templates und Plugins, Anbindungen an WaWi oder ERP Systemen bis hin zu effizienten Online-Marketing-Strategien realisieren wir alle Projekte in Salzburg, Bayern oder ganz Österreich mit äußerster Leidenschaft und verlässlicher Präzision.

Wir sind unter anderem auch spezialisiert auf die Gestaltung und Programmierung von Responsive Websites mit dem Contao Content-Management-System (CMS) spezialisiert und entwickeln kundenspezifische Anwendungen, Schnittstellen und Erweiterungen für das Contao CMS ab Version 3.5.x und höher.

Agentur-Leistungen

  • Beratung, Planung und Konzeption
  • Web-Entwicklung und Programmierung
  • Shopware Systeme und Anbindungen
  • Server Monitoring (24/7)
  • Plugin- und Schnittstellen Entwicklung
  • Suchmaschinen-Marketing, SEA/SEO
  • Ihre laufende Social-Media-Betreuung
  • Corporate Design und klassische Medien
Konzepterstellung
qualitativ - verlässlich - kompetent
Projektanfrage senden

Mehrwert schaffen, Impulse geben – und das mit voller Leidenschaft

Die Agentur medienworx betreut StartUp-Unternehmen, KMU und Großunternehmen in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Durch eine ausführliche Recherche durchleuchten wir Ihr bisheriges Projekt auf Herz und Nieren und decken dabei vorhandene Sicherheitsrisiken auf. Wir schlagen Ihnen Verbesserungen zur Beseitigung vor und setzen diese danach um.

Die Agentur medienworx legt oberste Priorität auf beste Qualität, flexiblen Service und eine nachhaltige Kundenbetreuung bzw. lange Kundenbindung. Mit perfekt ausgebildeten Medienfachleuten und einem professionellen Netzwerk bieten wir unseren Kunden alle Dienstleistungen in höchster Präzision, angepasst an eine faire und transparente Kalkulation.

Fragen und Antworten rund ums Thema Webentwicklung

Lohnt sich eine Website für ein kleines Unternehmen (EPU)?

Definitiv ja. Wir finden eine eigene Website ist heutzutage eigentlich sogar Pflicht.
Denn immer mehr Menschen suchen im Internet nach Informationen, Dienstleistungen und regionalen Anbietern. Mit Ihrer eigenen Website können Sie auf einfachem Weg Informationen über Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen über das Internet anbieten und potentiellen Kunden eine zusätzliche Kontaktmöglichkeit anbieten. Ausserdem ist Ihre eigene Website im Gegensatz zu den klassischen Medien 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar. Brancheneinträge und Telefonbücher wurden dadurch weitgehend abgelöst.

Was kostet eine Website für ein mittleres Unternehmen?

Wer sich mit Webdesign nicht auskennt, weiß häufig auch nicht, wie hoch der zeitliche Aufwand und damit verbunden natürlich auch der Preis für die Erstellung eines Internetauftritts ist.

Das Wichtigste vorweg:
Die Qualität einer Internetseite lässt sich nicht nach dem Aussehen beurteilen, denn das Aussehen ist nur ein Teil des gesamten Auftritts.

Zum Vergleich:
Ein Auto beurteilen Sie auch nicht nur nach dem Aussehen, sondern nach vielen weiteren Kriterien, die Sie für gut befinden. Einführend beschreiben wir den Ablauf und den Aufwand, die für das Erstellen eines Internetauftritts notwendig sind. Da jede Internetseite individuell ist und auf den jeweiligen Kunden abgestimmt wird, sind die Angaben notwendigerweise allgemein.

Einige Beispiele:
Nachfolgende Beispielseite wurde mit einem Content-Management-System (CMS) erstellt, um die Bearbeitung und die Pflege durch den Besitzer der Webseite zu vereinfachen. Es handelt sich um eine mittelgroße Seite.

Was heißt denn eigentlich mittelgroß?
In nachfolgendem Beispiel gehen wir von fünfzehn Seiten aus, darunter fassen wir die einzelnen Navigationspunkte sowie die Unterpunkte der Navigation. Diese Seiten werden vom Kunden mit Inhalt gefüllt. Zusätzlich richten wir eine Start-, Kontakt- und Fehlerseite sowie ein Impressum ein. Außerdem kann die Site eine Nachrichtenseite, eine Seite für aktuelle Infos und eine Bildergalerie enthalten. Alle Seiten sollten möglichst einfach und intuitiv zu pflegen sein.

Die Arbeitsschritte der Erstellung:
Im Folgenden geben wir einen Überblick über den Arbeitsprozess von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Launch des fertigen Projekts. Auch hier gilt, dass die einzelnen Arbeitsschritte allgemein gehalten sind.


// Die Kundenbetreuung bzw. das Projektmanagement:

Hierunter fallen die erste Kontaktaufnahme (das Briefing), die ersten Gespräche, Meetings- und Kick-off Meeting, Präsentationen von Entwürfen und Zwischenschritten, Schulungen der Kunden, Hilfe bei Problemen, das Einrichten von E-Mail-Accounts, das Webhosting der Seite. Der Arbeitsaufwand entspricht etwa 12 Stunden.

// Die Konzeption

Dabei geht es um die Strukturierung der Inhalte und die Auswahl der passenden Begriffe für eine Navigation. Dieser Arbeitsschritt wird selbstverständlich in Zusammenarbeit mit dem Kunden durchgeführt. Der Arbeitsaufwand intern entspricht etwa 14 Stunden.

// Das Design

Das Erstellen des Designs beinhaltet die Skizzierung, die grafische Ausarbeitung und das Screendesign mit allen notwendigen Elementen, Buttons und mehr. Der Arbeitsaufwand entspricht etwa 30 Stunden.

// Die Erstellung von Vorlagen, sogenannter Templates

Dazu gehören HTML5-Templates sowie die CSS3 Dateien, der semantisch aufbereitete Code und die Optimierung der Webseiten für Suchmaschinen. Der Arbeitsaufwand entspricht etwa 20 Stunden.

// Die Konfiguration des CMS

Seiten werden angelegt, Module eingerichtet, Formulare konfiguriert. Der Arbeitsaufwand entspricht in etwa vier Stunden.

// Die Inhalte

Hierbei geht es um das Einstellen der Inhalte/Texte sowie das Bearbeiten von Bildern und anderen Medien. Der Arbeitsaufwand richtet sich nach der Menge und Vorlage.

Wenn wir nun alle oben genannten Arbeitsstunden zusammenzählen, kommen wir auf etwa 80 Stunden. Ausgehend von acht Arbeitsstunden pro Tag sind dies 10 Arbeitstage. Dazu kommt die Inhaltsaufbereitung und -befüllung, die je nach Informationsfülle und medialer Aufbereitung sehr unterschiedlich im Stundenumfang sein können.

Damit kein falscher Eindruck entsteht:
Nach 10 Arbeitstagen ist die Internetseite noch nicht online. Der Kunde muss seine Inhalte für den Internetauftritt auswählen, vorbereiten und nach den Meetings überarbeiten. Erfahrungsgemäß dauert dies natürlich auch seine Zeit.

Ein kleines Rechenbeispiel:
Bei einem Agenturstundensatz von Euro 95,00 – das ist u.a. auch unser derzeitiger Stundensatz – und einem Arbeitsaufwand von etwa 80 Stunden ... naja, überschlagen Sie es doch einfach selbst grob im Kopf.

Wenn Sie für die Erstellung Ihrer Internetseite mit einem dreistelligen Betrag rechnen, müssen wir Sie leider enttäuschen und können Sie nur auf die zahlreichen und billigen Baukasten-Systeme im Web verweisen, die dadurch die Preise einer hochwertig- und professionell umgesetzten Website natürlich auch unterbieten.

Aber die Realität sieht oft anders aus – so auch bei uns!

Aber bedenken Sie bitte:
Wir sind selbstständig, zahlen Steuern, Versicherungen, Rente, sonstige Kosten, die eine Firma so hat, natürlich selber. Dazu kommen noch Gehälter von Mitarbeitern und Honorare.

Sie werden sicherlich schnell feststellen, dass wir gar nicht einmal so teuer sind, sondern unsere Preise sich in einem guten Durchschnittsbereich bewegen. Dafür bekommen Sie nicht nur ein gutes Aussehen, sondern auch eine hervorragend aufgebaute und technisch einwandfrei funktionierende Website, die zukünftig natürlich auch laufend erweitert und ausgebaut werden kann.

Sollten Sie für Ihr Projekt jedoch nur auf ein schmales Budget zurückgreifen können, so bieten wir dazu drei verschieden Website-Pakete an.
Fragen Sie uns einfach danach.

Wie lange dauert es bis meine Website/Shop fertig ist und online geht?

Das hängt immer von der Art des Projektes, dem Aufwand bzw. Umfang der Website, der Qualität des überlassenen Materials  und Ihren speziellen Anforderungen ab. Erst wenn alle von uns angeforderten Unterlagen und Daten im Haus sind, können wir mit der Umsetzung beginnen. Rechnen Sie für eine mittlere Unternehmens-Website zwischen zwei und fünf Wochen und für einen OnlineShop generell mit ca. 8 - 12 Wochen aufwärts je nach Aufwand. Für Shop- und Plugin-Entwicklungen erstellen wir dabei immer eine genaue Timeline.

Gehört das Projekt nach der Endabnahme mir?

Ja. Sie bekommen nach Fertigstellung und Abnahme natürlich die kompletten Daten der Website und der Datenbank als Backup auf USB. Weiters erhalten Sie nach vollständiger Bezahlung des Projektes natürlich alle Rechte und Zugangsdaten zum Login in Ihrem Content-Management-System Contao mit vollen Administrator-Rechten.

Alle durch uns entwickelten Websites werden mit dem sicheren und benutzerfreundlichen Contao CMS erstellt. Damit sind Sie auch sehr flexibel in der weiteren Betreuung. Natürlich bemühen wir uns sehr, daß Sie damit zufrieden sind. Sie können Ihre Website oder Ihren OnlineShop auch gerne fortlaufend von uns betreuen lassen, dazu finden Sie hier unsere Service-Pakete.

Sollten Sie Ihr Projekt durch eine vereinbarte monatliche Ratenzahlung begleichen, so bleibt die Website oder der Shop bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum und geht danach automatisch in Ihr Eigentum über. Siehe dazu auch unsere AGB.